Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

08.03.2016

Software um Deckenschalungsmodul erweitert

85294.jpg
Im Modul „Design“ lässt sich mit der Funktion „Transpa-rent“ alles anzeigen was hinter der Schalung liegt. Abb.: PASCHAL
Auf dem Messestand von Paschal können die Besucher der bauma die Weiterentwicklungen der Schalungssoftware PASCHAL-Plan light erleben und selbst anwenden.
Die Softwareentwickler der planitec GmbH, dem IT-Unternehmen in der PASCHAL-Gruppe, haben die Schalungssoftware um Schalungsmodule und Eigenschaften ergänzt sowie die Kompatibilität zu den gängigen BIM-Lösungen optimiert.
Die Schalungssoftware unterstützt während der gesamten Bauphase den Planungs- und Ausführungsprozess für die Betonkonstruktionen. Mittels der funktionierenden Schnittstellen ist der Datenaustausch mit allen Baubeteiligten sichergestellt, inklusive der Materialverwaltung durch das Modul „Warehouse".
Mit der Weiterentwicklungen verfügt die Version PPL 10.0 über eine cloud-Anbindung, eine 3D-Visualisierung und über das neue Modul der Deckenschalung für Ortbetondecken und Filigrandeckenunterstützungen.

Paschal auf der bauma: Freigelände, N818/4
www.paschal.de



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016