Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

10.01.2018

Neue Seminare der Heco-Akademie

Die Entscheidung, welche Schraube den jeweiligen Anforderungen der vielfältigen Anwendungssituationen am besten gerecht wird, erfordert ein fundiertes Fachwissen. Seit der Gründung der Heco-Akademie vor über zehn Jahren bietet der Schraubenspezialist Fachhändlern und Handwerkern ein Seminarprogramm, das sich im Laufe der Jahre als bewährtes Schulungsangebot in der Branche etabliert hat.
Auch im Jahr 2018 bietet Heco mit zwanzig zielgruppenspezifischen Seminaren erneut ein vielfältiges Fortbildungsprogramm an. Das Schulungsangebot ist zielgruppengerecht in Fachhandels- und Anwenderseminare geteilt. So bietet es den Teilnehmern ein speziell auf ihren Arbeitsalltag zugeschnittenes Weiterbildungsprogramm.
Fachhändler haben die Möglichkeit, sich in einer zweistufigen Schulung zum Heco-Fachberater ausbilden zu lassen. Bei dem zweitätigen Grundseminar erhalten sie einen Überblick über das Heco-Produktportfolio, um Sicherheit im Auftreten und in der Beratung der Endverbraucher zu erwerben. Die daran anknüpfenden Aufbauseminare dienen zur gewerbespezifischen Vertiefung und sind an die Fachbereiche Holzbau, Innenausbau und Dübeltechnik angepasst.
Verarbeitern bietet Heco zudem praxisorientierte Schulungen, in denen die vorgestellten Produkte unmittelbar in der hausinternen Werkstatt getestet werden können. Auch die Anwenderseminare sind aufgeteilt in die drei Fachbereiche Holzbau, Möbel- und Innenausbau und Dübeltechnik.

Die Broschüre zu den für HECO-Kunden kostenlosen Seminaren steht unter www.heco-schrauben.de in der Rubrik "Heco-Akademie" zum Download bereit.




IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018